01 April 2012

Patent eZigarette läuft aus

Mitte des Jahres läuft ein Patent aus welches es zwar schon geraume Zeit gibt, doch mit dem man erst seit kurzem richtig Geld zu verdienen kann. Gemeint ist das Patent der Reynolds Tobacco Company (u.a. Camel, Winston) für die eZigartette. Das Image der Verbrennungszigarette hat in der jüngeren Vergangenheit stark gelitten. Raucher wurden aus öffentlichen Gebäuden, Restaurants und von vielen Bahnsteigen verbannt. So wurde die eZigarette immer beliebter, man kann sie bei vielen Gelegenheiten nutzen bei denen die echte Zigarette verboten ist da sie andere nicht belästigt. Und auch für den Nutzer selbst sinken die Gesundheitsrisiken beim Umstieg auf die eZigarette. Immer mehr Raucher wechseln also zur "Dampfe" und die Umsätze in diesem Segment steigen enorm an.

Neben einem sinken der Preise für die eZigarrette wird sich auch das Spektrum der Anbieter vergrößern. Ein guter Indikator hierfür ist die Registrierung neuer Domains und der Eintrag neuer WortBildmarken durch Globel Player im Endkundengeschäft. So wurde durch Mc Donalds die Domain mc-dampfe.de registriert und die Fischladenkette Nordsee ließ sich "Smoke the Ocean" schützen. Am bemerkenswertesten finde ich das selbst Deutschlands grösster Blumenversand auf den Boom mit der eZigarette aufspringen will. Das Berliner Unternehmen ließ sich beim Patentamt “Flower-Power-eSmoke” schützen.

Kommentare:

gerald hat gesagt…

hahaha ist das wahr mit Nordsee? Das is wirklich ein klasse Name, weißt du denn wo man mehr über die E-Zigarette erfährt? Bin bis jetzt nru auf so einen kleinen Artikel gestoßen, der aber lediglich über die Benutzung spricht. Weißt du wo man mal gezielt was darüber lesen kann?

Simon hat gesagt…

Natürlich ist das alles nur ein Aprilscherz, interessant ist das Thema aber. Ich empfehle mal hier zu lesen:

http://archiv.e-rauchen-forum.de/thread-1933.html